SuomiEnglantiVenäjäSaksa
Kiiminkijoki


Yleistä


 

Kiiminkijoki  - Matkailu-, kalastu- ja melontaopas
  Reiseführer für Besucher, Fischer und
  Kanufahrer

 

KIIMINKIJOKI

Kiiminkijoki ist ein 170 km langer unbebauter, frei fließender Fluss. Er verläuft von Puolanka über Utajärvi sowie Ylikiiminki und Kiiminki in der Region Uusi Oulu bis in den Ballungsraum von Haukipudas. Kiiminkijoki ist ein Teil des internationalen ”Project Aqua”- Schutzprogramms. Er bildet auch die südliche Grenze des Rentierzuchtgebiets.

In Zusammenarbeit von mehreren Parteien ist am Ufer des Flusses ein gut ausgestattetes Netz von Raststätten und Angelplätzen aufgebaut worden. Für Fischer und Kanufahrer gibt es im Fluss etwa 70 Stromschnellen. Mit der kombinierten Angelerlaubnis ist das Fischen auf dem Gebiet des gesamten Flusses gestattet.

Kiiminkijoki ist eine vielseitige, naturschöne Wasserwanderroute. Die beeindruckendsten Stromschnellen sind der Kalliuskoski In Puolanka, der Kurimonkoski in Utajärvi und der Koitelinkoski in Kiiminki. In unmittelbarer Nähe zum Ufer des Kiiminkijoki verlaufen entlang der ganzen Strecke reizende Routen, an denen man vielerlei Angebote für Besucher findet und von denen man einfach ans Ufer gelangen kann.



Kiiminkijoki ry

info@kiiminkijoki.fi
Juha Lindström
Kiiminkijoen kalastusalueen isännöitsijä
puh. 040 5158 344
juha.lindstrom@kiiminkijoki.fi
 

Imago+ Oy